Ziel des Workshop ist eine Einführung in die Jazz Improvisation. Theoretische Inhalte, sowie Jazz Harmonielehre und Rhythmik (Rhythm & Reading) bilden den Hauptbestandteil des Kurses. Ebenso wird an Stilistik und Phrasing gearbeitet. Als Literatur werden vorzugsweise Jazz Standards verwendet. Theoretische Vorkenntnisse sind hilfreich, jedoch nicht zwingend notwendig. Das Niveau wird an die Kursteilnehmer angepasst. Den Abschluss bildet ein kurzes Konzert der Teilnehmer, sowie eine anschließende Jazz Session mit Live Rhythmusgruppe.

 

Termine
06. Februar – 09. Februar 2020
05. März – 08. März 2020

Kursgebühr: € 289,00 pro Person

Zimmerpreis: auf Anfrage mit Sonderkonditionen für Kursteilnehmer